vom boden unserer kammern goes deep throat

lesung im puerto giesing am 19.07.2010 über sexualität und pornographie.

links: markus michalek (http://kapinski.wordpress.com/); rechts: elias kreuzmair (http://schiessenbaby.wordpress.com/); dahinter: katharina höhendinger

Dieser Beitrag wurde unter Literatur, münchen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu vom boden unserer kammern goes deep throat

  1. Pingback: vom boden unserer kammern goes deep throat « Unilife oder Kapinski nimmt einen Drink an der Bar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s